Venedig – Feierlichkeiten zum 77. Jahrestag der Befreiung

25. April 2022: Auch in diesem Jahr wird, wie es Tradition ist, am Montag wird das Programm der Feierlichkeiten zum 77. Jahrestag der Befreiung stattfinden, das in der gesamten Gemeinde von der Stadtverwaltung Venedig in Zusammenarbeit mit Anpi, Anppia, Fiap-G.L., Assoarma, der Jüdischen Gemeinde Venedig und dem venezianischen Institut für die Geschichte des Widerstands und der heutigen Gesellschaft gefördert wird. Die Hauptveranstaltungen finden wie üblich in Venedig auf der Piazza San Marco (um 9.30 Uhr) und auf dem Campo del Ghetto Nuovo (um 12.15 Uhr) sowie in Mestre auf der Piazza Ferretto (um 10.45 Uhr) statt. Die Hissung der Fahne auf den beiden Plätzen um 18.30 Uhr und die Ehrungen durch die Militärwache bilden den Abschluss dieses Tages.

Hier finden Sie das vollständige Programm der Veranstaltungen, an denen die Bürgerinnen und Bürger durch das Tragen von Masken teilnehmen können:

VENEDIG

9.30 Uhr: Markusplatz, Hissen der Flagge und Ehrungen durch das Interforce Military Picket Team
10.15 Uhr: Sestiere di Cannaregio, Weg der Erinnerung
12.15 Uhr: Campo del Ghetto Nuovo, Abschluss des Weges der Erinnerung, Tag der Befreiung, Konzert der Band von Pellestrina, Hissen der Fahne und offizielle Gedenkfeier;
8.45 Uhr: Campo Bandiera E Moro, Hissen der Fahne durch Assoarma und Gruppo Alpini Venezia;
10.30 Uhr: Campo Santa Margherita, Hissen der Fahne und Niederlegung von Lorbeerkränzen am Kriegerdenkmal durch den Luftwaffenverband und den Circolo 1 Maggio;
17.30 Uhr: Via Garibaldi, Route des Kriegerdenkmals. 30: Via Garibaldi, Weg des Gedenkens, Treffen der Teilnehmer und Aufbruch der Prozession in Richtung Riva dei Sette Martiri und Niederlegung von Lorbeerkränzen an den Grabsteinen und Denkmälern der Gefallenen, mit Abschluss des Weges am Largo Marinai d’Italia und abschließenden Gedenkreden;
17.30 Uhr: Fondamenta San Giacomo auf der Insel Giudecca, Niederlegung des Lorbeerkranzes am Grabstein zum Gedenken an die für die Freiheit Gefallenen.

LIDO DI VENEZIA

9.30 Uhr: Via Sandro Gallo, Niederlegung des Lorbeerkranzes am Gedenkstein; 9.45 Uhr: Palazzo Pretorio in Malamocco, Treffen und Hissen der Flagge in Zusammenarbeit mit dem Verein Il Fante und Feier der Messe (10 Uhr) in der Kirche Santa Maria Assunta

S. ERASMO

um 10.30 Uhr: Gedenkgottesdienst zu Ehren der gefallenen Soldaten, Niederlegung des Lorbeerkranzes am Kriegerdenkmal

MESTRE

10.45 Uhr: Piazza Ferretto, Hissen der Flagge und Abspielen der Nationalhymne durch die Musikkapelle Tessera.
Anschließend Tag der Befreiung, offizielles Gedenken, Konzert der Band Tessera, Unterhaltung durch das Musikduo Storie Storte, Lesungen des Vereins Voci di Carta und von Schülern.

9.30 Uhr: Kreuzung Via Pepe und Via Forte Marghera, Fahnenhissung und Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen des Meeres;
9.30 Uhr: Via Terraglio, Weg des Gedenkens;
10 Uhr: Piazza XXVII Ottobre, Kranzniederlegung am Denkmal für die Befreiung
TESSERA um 09:00 Uhr: Piazzale di Santa Maria Assunta, Fahnenhissung und Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen, Gedenkfeier und Begrüßung durch die Behörden
FAVARO um 9.30 Uhr: Piazza Pastrello: Hissen der Fahne mit Abspielen der Nationalhymne und Musik des Widerstands durch die Band von Tessera, Niederlegung des Lorbeerkranzes am Grabstein im Sitz der Gemeinde.
CAMPALTO um 9 Uhr: Piazzale Chiesa San Martino, Hissen der Flagge und Niederlegung eines Lorbeerkranzes am Kriegerdenkmal
DESE um 09:00 Uhr in Piazza Pomiato: Hissen der Flagge und Niederlegung des Lorbeerkranzes am Kriegerdenkmal, Gedenken und Begrüßung der Behörden
MARGHERA 9.30 Uhr: Piazza del Municipio, Niederlegung eines Lorbeerkranzes am Kriegerdenkmal, offizielles Gedenken;
10.30 Uhr: Via Catene, Niederlegung eines Lorbeerkranzes am Kriegerdenkmal, in Zusammenarbeit mit der Associazione Nazionale Combattenti e Reduci – Sezione di Chirignago, der Associazione Nazionale Carabinieri und dem Verein Fiera Franca di Chirignago
MALCONTENTA 10.45 Uhr: Kirchplatz Sant’Ilario, Messfeier, Fahnenhissung und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal, Begrüßung durch die Behörden, unter Beteiligung von Vertretern der Gemeinde Mira.
CA‘ SABBIONI um 10.15 Uhr: Piazza Cosmai, Hissen der Flagge und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal
CHIRIGNAGO 9 Uhr: Piazza San Giorgio, Hissen der Flagge
GAZZERA 9.40 Uhr: Kirche S. Maria Ausiliatrice, Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen aller Kriege 10 Uhr: Weg des Gedenkens mit Kranzniederlegung in der Via Breda, in Villabona und in der Via Miranese/Triest 11.15 Uhr: Gemeindehaus, Kranzniederlegung an den Grabsteinen für die militärischen und zivilen Gefallenen.
ZELARINO 9.30 Uhr: Kranzniederlegung am Grabstein für die Gefallenen aller Kriege auf dem Friedhof; 10 Uhr: Piazzale Munaretto, Fahnenhissung und Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen des Vaterlandes, Begrüßung durch die Behörden; 10.30 Uhr: Kirchhof von San Vigilio und Santa Maria Immacolata, Kranzniederlegung am Denkmal für die Gefallenen aller Kriege
TRIVIGNANO um 12 Uhr: Kirche San Pietro Apostolo in Vincoli, Niederlegung eines Lorbeerkranzes am Denkmal für die gefallenen Soldaten.

Tickets

Cookie Consent mit Real Cookie Banner