Venedig – welches Ticket soll ich kaufen?

Venedig wird jährlich von etwa 30 Millionen Touristen besucht. Da macht es natürlich doppelt Sinn, sich schon vorab über die verschiedenen Tickets für Venedig zu informieren. Die Stadt ist so individuell, sodass es ohnehin nicht für alle eine pauschale Antwort gibt, aber einen Überblick und eine Hilfe über die verschiedenen Tarife und Anbieter soll dieser Beitrag sein.

Venedig zu Fuß erkunden

Wer Venedig zu Fuß erkundet, benötigt (noch) kein Eintrittsticket für Venedig und noch weniger eines für die Öffentlichen Verkehrsmittel. Die Öffentlichen Verkehrsmittel sind aus Venedig nicht mehr weg zu denken. Praktisch alles bewegt sich auf dem Wasser und so ist es in Venedig „normal“ dass der Bus eben auch im Wasser fährt. Die Wasserbusse heißen Vaporetti in der Mehrzahl. Ein Vaporetto ist es dann in der Einzahl. Es gibt sehr viele verschiedene Linien und man kann praktisch alle Stadtteile bequem mit dem Vaporetto erreichen. Insbesondere nach einem langen Fußmarsch über die vielen Brücken, ist so eine Fahrt mit dem Vaporetto sehr entspannend.

Welches Ticket für Venedig soll ich wählen?

Da kommen wir zu dem etwas schwierigeren Teil, der Ticketwahl. Die Einzelfahrten sind sehr teuer und bereits ab drei Fahrten lohnt sich ein 24-Stunden-Ticket. Dieses kostet derzeit (Stand 01. September 2022) 25 Euro und man kann damit nahezu alle ACTV-Linien in Venedig nutzen. Im Vergleich dazu ist die Einzelfahrt mit 9,50 Euro schon sehr teuer und man kommt bei drei Fahrten bereits auf 28,50 Euro. Daher die klare Empfehlung zum 24-Stunden-Ticket oder gleich zum Mehrtagesticket.

Wo kann ich das Ticket für Venedig kaufen?

Es gibt beispielsweise am Bahnhof Venedig Santa Lucia ein Kassenhäuschen und auch Automaten stehen dort zur Verfügung. Ebenso auch in Punta Sabbioni. Bei den anfangs schon erwähnten 30 Millionen Besuchern pro Jahr, kommt es dort jedoch sehr häufig zu Warteschlangen, oftmals in der prallen Sonne.

Daher empfehlen wir über unseren Buchungspartner die Tickets schon online vorab zu kaufen und somit die Warteschlange zu umgehen. Wir haben den Buchungspartner sehr sorgfältig ausgewählt, dieser verrechnet KEINE Buchungsgebühr. Da muss man bei verschiedenen Anbietern oft sehr aufpassen, diese schlagen bis zu 5 Euro pro Ticket auf. Um dieses Geld kauft man sich lieber Souvenirs oder investiert sie in kühle Getränke für heiße Tage!

Aktuelle Ticketpreise für Venedig

Mit Stand 1. September 2022 wurden die Ticketpreise für Venedig erhöht. Derzeit kosten die Tickets wie folgt:

Einzelfahrt (75 Minuten): 9,50 €

24-Stunden-Ticket: 25,00 €

2-Tages-Ticket: 35,00 €

3-Tages-Ticket: 45,00 €

7-Tages-Ticket: 65,00 €

Diese Preise gelten für den Kauf am Kassenhäuschen vor Ort (eventuell mit Warteschlange) und direkt über unseren Bestell-Link mit Bestpreisgarantie. Viele Anbieter verlangen eine Buchungsgebühr, bei uns gibt es den Originalpreis ohne Aufschlag!

Wichtig: Ticket entwerten!

Ganz wichtig ist, vor JEDER Fahrt das Ticket zu entwerten. Ob man eine Einzelfahrt oder ein 24-Stunden-Ticket gekauft hat, spielt hier keine Rolle. Es muss, bevor man die Fahrt antritt, entwertet werden. Wie das funktioniert, ist in diesem kurzen Video zu sehen:

Wie kommt man vom Flughafen nach Venedig?

Hier bietet sich der private Flughafentransfer von Alilaguna an. Dies ist ein Anbieter der neben den Öffentlichen Verkehrsmitteln von ACTV ebenfalls Routen in Venedig anfährt und auch den Flughafen mit der Stadt Venedig verbindet. Die Tickets dazu sind hier erhältlich:

Gibt es noch weitere private Anbieter für die Fahrt nach Venedig?

Ja! Insbesondere in der Hochsaison fahren viele private Anbieter auch Venedig und die Inseln Murano und Burano an. Hier lohnt sich ein Vergleich. Insbesondere von Punta Sabbioni aus bieten sich diese Anbeiter ideal an, um die teilweise überfüllten Vaporetti zu vermeiden und es gibt auch sehr günstige Angebote inklusive reserviertem Parkplatz in Punta Sabbioni. Parkplatz inklusive Hin- und Rückfahrt gibt es bereits ab 12 Euro. Einfach auf das untenstehende Foto klicken, dann kommt man direkt zu den Anbietern:

Eine genaue Beschreibung ist auch im Artikel Günstig von Punta Sabbioni nach Venedig zu finden.

Man sieht, es ist nicht immer einfach, welches Ticket für Venedig man kaufen soll. Aber einen kleinen Überblick kann man sich vorab schon machen.

Tickets

Cookie Consent mit Real Cookie Banner